Stilfrage Plagiat?

Heute morgen in der Hamburger Mensa im Philturm gesehen:

Werbetext: Doktorarbeit abgeschrieben? Genauso clever wie gelbe Flecken auf Weiß.

Niveawerbung, Sommer 2011

Soll man sich freuen, dass das Plagiieren bereits als Beispiel für falsches Verhalten in die Popkultur eingegangen ist? Oder soll man sich ärgern, weil es auf eine Ebene mit einer trivialen Privatsache wie Deoflecken gestellt wird?


6 Kommentare on “Stilfrage Plagiat?”

  1. janwo sagt:

    Ein exzellentes Beispiel für den Unterschied zwischen Nivea und Niveau.

  2. Ich glaube nicht, dass so ein Plakat die Einstellung eines Menschen zum Plagiieren ändert. Dass die Werbung irgendwie für mich nicht funktioniert ist eine andere Sache: Damit sowas knackig rüberkommt muss die „punchline“ einfach kürzer sein.

  3. John sagt:

    Ich finde es sehr unpassend, dass die Plagiatoren als Schweißflecken verharmlost werden…[1]

    Im Ernst: Jeder Plagiatsjäger sollte sich ein bißchen Humor bewahren und es vielleicht als Verdienst sehen, dass man mittlerweile Plagiatoren als „genauso clever wie“ Deoflecken bezeichnet.

    [1] vgl. Helmut Manz „Sarrazin als ‚Arsch‘ verharmlost“.

  4. Christoph sagt:

    Der Spruch ist einfach zu lang, um wirklich Zugkraft zu entwickeln. Ein armseliger Versuch.

  5. Shand sagt:

    Es ist ein Jammer, dass der Wert von wissenschaftlichen Arbeiten durch Althusmann, Wöller Chatzimakakis, etc. komplett entwertet wurde.

  6. Plagiarism in a „family“ style
    How young ambitious capoes and soldiers from the Italian Institute of Technology (IIT) under supervision of a decrepit american don-godfather from Northwestern University are successfully completed their sequential plagiaristic enterprise: http://issuu.com/r_sklyar/docs/sklyarvsmussaivaldi


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s